Weltausstellung Prinzenstraße – Botanische Denkfiguren
lecture performance


Wir sind von ihnen umzingelt. Wir essen sie und wir rauchen sie. Wir geben ihnen Namen oder holzen sie ab. Was haben uns Pflanzen zu sagen? Gibt es eine botanische Ethik? Warum wachsen Tomaten bei Mozart schneller als bei Rockmusik? In der lecture performance Botanische Denkfiguren untersuchen Eva-Maria Reimer und Tobias Rausch experimentell, ob Pflanzen eine Seele haben und ob sie auf Pornos stehen; mit einem Action-Painting-Happening wird erforscht, ob Pflanzen künstlerische Talente haben; in einem Pflanzen-Crash-Test wird Darwins Behauptung vom “survival of the fittest” überprüft.

Als Gesprächsgast eingeladen: Dr. Angela Kallhoff, Universität Köln, Autorin des Buchs “Prinzipien der Pflanzenehtik”.

Mit Tobias Rausch und Eva-Maria Reimer Zu Gast PD Dr. Angela Kallhoff (Universität Münster) Im Rahmen des 2. Festivals der Philosophie Mit freundlicher Unterstützung durch die TUI Stiftung

Vergangene Termine

11. Apr 201011:00 UhrWeltausstellung Prinzenstraße - Botanische DenkfigurenSchauspiel Hannover